Funktionsweise:

Die Funktion einer Fasspresse besteht im Wesentlichen darin, eine Kolbenpumpe bei dem Ansaugen von hochviskosen, oder pastösen Materialien zu unterstützen. Auch verhindert Sie den Kontakt des Mediums mit der Luft und der Feuchtigkeit aus der Umgebung, da das Medium im Gebinde durch einen Dichtring von der Umgebung getrennt ist.

Aufbau:

Ein Pressdeckel wird hierfür in das Gebinde eingeführt. Mit Hilfe von pneumatischen Zylindern, kann ein entsprechender Druck aufgebaut werden, der das Medium der Saugseite der Pumpe zu fördert. Durch eine spezielle Geometrie des Pressdeckels, kann dieser Effekt noch verstärkt werden. Da die Pumpe direkt auf dem Pressdeckel montiert ist, kann Sie problemlos auch kritische Materialien ansaugen und Fördern.

Technische Daten:

  • Gebindegrößen:
  • 15 Ltr.- 1000 Ltr.

    Ausführung:                     
  • Single- RAM, oder Doppel- RAM

  • Pumpenleistung:             
  • alle Pumpen aus dem Pasys- Sortiment, oder anderer Herstelle

  • Steuerung:
  • Pneumatisch, oder elektrisch (Elektrisch in verschiedenen Ausbaustufen,
    bis hin zu vollem Automatisierungsgrad)

  • Optionen:
  • Geeignet für niedrige Deckenhöhe,
    Zirkulationseinrichtung,
    Automatische Umschaltung der Zirkulation bei Doppel- RAM- Ausführung,
    Fassabfrage,
    Schwerlastrollenbahn für einfachen Fasswechsel,