Funktionsweise und Aufbau:

Das Hubwerk ist auf einer Grundplatte montiert. Diese hilft bei der exakten Positionierung des Gebindes und der Montage weiterer Komponenten. Ein Pneumatikzylinder wird über ein 5/3 Handhebelventil angesteuert. Bei Betätigung drückt der gekapselte Zylinder den Hubmasten mit Fassdeckel nach oben. Durch das Handhebelventil kann der Vorgang an beliebiger Position gestoppt werden.

Auf dem Fassdeckel können verschiedene Einrichtungen montiert werden. So finden zum Beispiel eine Membranpumpe, ein Rührwerk, Saugeinrichtungen und Niveauüberwachungen Ihren ausgewählten Platz auf dem Fassdeckel.

Technische Daten:

Gebindegrößen:              
bis 200 Ltr.

Steuerung:                       
Pneumatisch, oder elektrisch

Optionen:
Pumpenabschaltung bei Fass leer
Rührwerksabschaltung beim Heben
Niveauüberwachung elektrisch
Schwerlastrollenbahn zum einfachen Gebindewechsel
Fassheber für den Transport
Zirkulationseinrichtung

read]